Modevorbild

14:02 Lisa 2 Comments

Jeder hat es irgendwie, wenn auch Unterbewusst. Ein Modevorbild. Eine Person deren Modegeschmack man mag, deren Outfits einen inspirieren. Bei mir hat es oft gewechselt, selbst die Moderichtungen haben sich geändert. Jeder hatte mal so seine Phasen..
Mein momentanes Vorbild ist..


Annie aus der Serie Community. Was ich an ihren Outfits so mag? Ich weiß es nich direkt. Sie sind mädchenhaft und unschuldig. Ich selber habe schon vorher hauptsächlich nur Kleider getragen und nun habe ich diese Richtung bestätigt. Die Outfits von Annie sind meist süße Kleider mit einem kurzen Cardigan. Die Kleider sind oft hoch geschlossen und relativ bunt. Ich bin nicht so der bunte Typ, aber man muss ja nicht kopieren. Wenn Annie kein Kleid trägt, trägt sie eine Bluse mit einem High Waist Rock. Meiner Meinung nach ist das sehr Sekretärinnenmäßig und gut fürs Büro geeignet. Nur arbeite ich nicht im Büro, dennoch mag ich es gern.
Annie ist nicht nur süß und unschuldig, nein, oft kann sie durch ihre Unschuld auch recht sexy wirken. Ihre großen Augen wecken ein wenig das Kindchenschema, so dass man sie einfach mögen muss. Die Schauspielerin, Alison Brie, zieht sich außerhalb der Rolle von Annie Edison nicht so unschuldig an, da wirkt sie eher sexy, ein wahrgewordener Männertraum. Da teile ich die Meinung.

Wer ist euer Modevorbild? Wie kleidet ihr euch?

Kommentare:

  1. Könnte glatt mein Vorbild sein :)

    AntwortenLöschen
  2. Da gefällt dir Blair von Gossip Girl doch bestimmt auch oder? Der Styl kommt dem von Annie ja ziemlich ähnlich, ist nur noch etwas auf die Spitze getriebener. :)
    Deine Vorliebe für diesen Style kann ich total nachvollziehen!
    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen